QUALITÄT DAS GANZE JAHR ÜBER.

Der regelmäßige Genuss von Erdbeeren ist gesund. Unser Ziel ist es, den Erdbeerkonsum zu fördern, indem wir in jeder Saison gleichbleibende, hohe Qualität gewährleisten. Gemeinsam mit The Greenery beliefert Jong Fruit den (inter)nationalen Markt mit Erdbeeren höchster Qualität, die wir das ganze Jahr über anbauen.

2500000

KG Erdbeeren p/J

225

Arbeitnehmer(innen) die Woche

2000000

CO2 Ermäßigung pro Jahr

ANBAUEN IST EINE SPITZENLEISTUNG.

Gemeinsam mit einer Kombination an Wissen, gesammelten Daten, im eigenen Haus entwickelten Techniken und jahrelanger Erfahrung produzieren wir große Mengen Erdbeeren gleichbleibender, hoher Qualität. Theoretisches Wissen aus dem Fachbereich ist zwar wertvoll, lässt sich aber nicht mit der Praxis vergleichen. Damit wir über das gesamte Verfahren, von der Aussaat bis hin zur Ernte, unter Kontrolle behalten, geht Jong Fruit stets seinen eigenen Weg. Nichts wird dem Zufall überlassen.

GESCHICHTE.

VOM SETZLING ZUM WEICHOBST
Die Geschichte von Jong Fruit reicht bis in die Sechzigerjahre. Von Erdbeeren war da noch gar nicht die Rede. Der Familienbetrieb züchtet ursprünglich Porree, Rosenkohl und Spinat.

 

ERDBEEREN
Die hellroten Erdbeeren kommen erst später an der Reihe, zunächst in geringem Umfang. Ab 1992, als Rob van der Wouw eingestellt wird, konzentriert sich Jong Fruit völlig auf Erdbeeren. Die darauffolgenden Jahre werden vom Wachstum bestimmt. Ein Gewächshaus nach dem anderen wird in der Umgebung gebaut. Die Tunnel sind länger als man mit dem Auge sehen kann. Zehntausende Quadratmeter Erdbeerfelder machen Jong Fruit zu einem führenden Züchter.

 

WACHSTUM UND TECHNIK
Der Ehrgeiz geht jedoch viel weiter. Bei der Einstellung von Arian de Jong wird Jong Fruit eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die sich auf den nächsten Schritt vorbereitet. Arian denkt groß und möchte das Unternehmen zu einem der führenden der Branche machen, während Rob ständig neue Techniken anwendet, um noch mehr Erdbeeren der besten Qualität liefern zu können.

 

INNOVATION DURCH ASSIMILATION
Mit der Einführung von Assimilationsleuchten ist Jong Fruit im Jahre 2006 seiner Zeit voraus. In einer Zeit, in der diese Technik noch in den Kinderschuhen steckt, entwickelt Jong Fruit intern eine Strategie, deren Erfolg jährlich zunimmt. Inzwischen können wir auf unseren Vorsprung vor anderen Erzeugern, mit Assimilationsbeleuchtung arbeiten, stolz sein.

Teil einer weitergefächerten Unternehmensstrategie sind der Anbau von über 30.000 Quadratmetern an Flachfeldern für die Aufzucht eigener Pflanzen (Jong Plants) und die Gründung von Fruit Jobs, einer Leiharbeitsfirma der Gartenbaubranche.

Das Wachstum von Jong Fruit nimmt noch lange kein Ende. Nicht nur in puncto Größe, sondern auch mit Bezug auf Qualität und Innovation.

DU HAST EINE FRAGE?